Kredite in der Schweiz – Wer? Wie? Wo?

Kredite in der Schweiz – Wer? Wie? Wo?

Kredite in der Schweiz: Infos und Zahlen

Die Zentralstelle für Kreditinformation (ZEK) zählte im letzten Jahr 116’645 neue Barkredite in der Schweiz. 317’145 noch offene Kreditverträge waren zu begleichen. Der Anteil von Ausländern, die einen Privatkredit beantragen, beträgt hierbei fast die Hälfte. Im Durchschnitt betrug 2017 der beantragte Kreditbetrag CHF 32’153.

Gründe für die Kreditaufnahme

Heute fehlt es oftmals an Liquidität und finanzielle Engpässe können anstrengend sein für die Bewältigung des Alltags. Um diese Engpässe zu überbrücken, wird nicht selten die Aufnahme eines Darlehen in Betracht gezogen.

Zu den häufigsten Gründen gehört dabei die Tilgung von bestehenden Schulden. Diese Schulden können Arztrechnungen sein oder offene Kreditkartenbeträge. Mit einem Kredit – wobei es oft um einen sog. Kleinkredit handelt – können verschiedene Schulden auf einmal abbezahlt werden. Die Restschuld vom offenen Privatkredit kann danach bequem in einer einzigen Monatsrate zurück erstattet werden.

Ein weiterer häufiger Grund für die Aufnahme eines Privatkredites in der Schweiz ist der Kauf eines Auto. Ein Autokredit ist oftmals günstiger als ein Leasing, plus kann das Auto direkt gekauft werden. Auch hier bestimmt der Kunde die monatlichen Raten selbst sowie auch der Betrag gleich zu Beginn bei der Kreditanfrage online.

Andere Gründe für die Aufnahme eines Kredit in der Schweiz sind Hausrenovierungen und die Anschaffung von Möbel. Kurzfristig werden auch Kleinkredite aufgenommen für Ferien, Hochzeit oder Ausbildungen. In diesem Fall spricht man von Sofortkrediten. In unserem Kreditrechner online entscheidet der Kunde Betrag und Raten. Unser Team von Kreditexperten hilft nach erstmaliger Bearbeitung das persönliche Budget zu optimieren.

Sieh dir andere Informationen an wie „Wie kann ich in der Schweiz auf einfache Weise Online-Kredit über Kreditkarte beantragen?



Verantwortungsbewusste Kreditvergabe

Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung der Konsumentin oder des Konsumenten führt (Art. 3 UWG). Nach Quellen des ZEK wurden im letzten Jahr aus diesem Grund 28-5% für Barkredite sowie Teilzahlungsverträge und Leasings abgelehnt. Unsere Aufgabe als Kreditvermittler ist es optimale Lösungen für unsere Kunden zu finden. Oftmals bestehen Möglichkeiten einen bestehenden Kreditvertrag zu besseren Konditionen umzuschulden. Für eine kostenlose Analyse kontaktieren Sie uns via Kontaktformular online >

 

Quelle: ZEK Jahresbericht 2017

Quelle: Bundesamt für Statistik

Quelle: 20min.ch

Leave a Reply