Kreditkarte oder Kredit

Kreditkarte oder Kredit

Was ist eine Kreditkarte

Wikipedia schreibt: “Eine Kreditkarte (in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts entstandene Lehnübersetzung aus dem englischen credit card) ist eine Karte zur Bezahlung von Waren und Dienstleistungen. Die meisten Kreditkarten sind weltweit einsetzbar, sowohl im realen täglichen Geschäfts- wie Privatleben als auch bei Online-Geldtransaktionen.”

Die grössten Anbieter sind VISA, Mastercard und American Express. Es gibt auch verschiedene andere Anbieter, sowie auch Banken. Heute bieten auch viele Verkaufshäuser Kreditkarten an. In dieser Schweiz zum Bespiel MANOR, Globus oder andere.

Vorteile und Nachteile einer Kreditkarte

Der Vorteil einer Kreditkarte liegt primär in seiner Flexibilität. Nach Aktivierung und Festsetzung des Kreditbetrags, kann der Nutzer jederzeit darauf zurückgreifen. Dazu kommt, dass Sie als Nutzer selber über die Rückzahlung entscheiden können. Je nach offenem Betrag wird vom Kreditkarteninstitut lediglich einen Mindestbetrag festgesetzt, meist um die 5%.

Eine Laufzeit gibt es bei der Kreditkarte nicht, sprich die Rückzahlung kann der Kunde selber bestimmen. Zusammenfassend kann man sagen, dass die Rückzahlung und damit verbundenen Kosten an der Disziplin Kreditkartennutzer liegen. Schwierig hierbei ist es den Überblick zu bewahren und die Kontrolle über die Kosten nicht zu verlieren, vor allem bei Besitz von mehreren Kreditkarten.

Sieh dir andere Informationen an wie “Wie finde ich eine Autokreditlösung auf einfache und einfache Weise in der Schweiz?



Ist ein Kredit günstiger?

Ein Privatkredit ist günstiger, ja. Gebühren einer Kreditkarte liegen in der Regel bei 12%. Einen Privatkredit erhalten Sie bereits ab 4.5% und gesetzlich dürfen Zinssätze nicht 10% nicht überschreiten. Im Endeffekt kann bei einem Kredit auch längerfristig gespart werden, weil die Kosten übersichtlicher sind. Sie legen von Anfang an im Kreditvertrag fest, was sie ausgeben und über wie lange.

Ein Privatkredit kommt auch eher in Frage, wenn Sie grössere Summen benötigen. Kredite aufnehmen kann man bis zu CHF 250’000.-. Geschützt vom Konsumkreditgesetz sind Sie aber nur bis CHF 80’000.-, sprich für höhere Summen können Sie keine Versicherung abschliessen. Der Zins wird beim Kredit von der Bank festgesetzt. Dabei ist die Bonität des Kunden, sprich das Zahlungsverhalten, sowie Einkommen/Ausgaben entscheidend. 

Fragen zum Thema Kredit oder Kreditkarte

Noch Fragen zum Thema? Oder möchten Sie bereits eine Kreditofferte, um selbständig vergleichen zu können?
Unsere Team beantragt Ihre Kreditanfrage in 24 Stunden und steht auch gerne für Fragen zur Verfügung.